Disneyland Paris

Das nur wenige Kilometer vom Zentrum von Paris (in Marne-la-Vallée) entfernte Disneyland ist der einzige Disney-Parkkomplex in Europa. Mit zwei Themenparks, Disneyland, Walt Disney Studios und dem Disney Village mit seinen Geschäften und Restaurants können Sie Attraktionen genießen und Fotos mit Ihren liebsten Disney-Figuren machen. Obwohl es viel kleiner ist als der Komplex in Orlando, Florida, ist es ein bezaubernder Ort mit Gärten, schönen Landschaften, tollen Attraktionen und Hotels mit verschiedenen Raffinesse- und Preisoptionen. Buchen Sie mindestens zwei Nächte in einem der Hotels des Komplexes und seien Sie mitten in der Magie, genießen Sie unvergessliche Momente und erkunden Sie anschließend den Charme der Stadt der Lichter.

Die Geschichte des Disneyland-Parks

Seit 1992 ist Walt Disneys magisches Königreich auf dem europäischen Kontinent angekommen (früherer Name: Euro Disney). Viele Touristen, die Europa besuchen und durch Paris reisen, lassen es sich nicht nehmen, das Königreich Disneyland Paris zu erkunden. Es hat sich zum führenden Reiseziel in Europa entwickelt und begrüßte 2018 fast 10 Millionen Besucher. Die Themenparks dieses Disney-Komplexes, der etwas mehr als 40 km vom Zentrum von Paris entfernt liegt, lassen jeden, der sie besucht, von ihrer Schönheit und ihrem Charme verzaubern. Die Anreise zum Disneyland Paris ist sehr bequem und schnell, da es Shuttle-Transfers von den internationalen Flughäfen gibt und wenn Sie bereits in Paris sind, brauchen Sie nur eine einzige Zuglinie zu nehmen, die Sie direkt in die Zauberwelt bringt. Der Bahnhof befindet sich gegenüber dem Eingang des Komplexes und die Parks, Stationen und Attraktionen liegen sehr nahe beieinander, sodass Sie alles an einem Tag besuchen können. Ideal ist jedoch ein Aufenthalt von ein bis drei Nächten in einem der Disney-Hotels oder einem Partnerhotel, da sie alle einen kostenlosen Shuttle-Service zu den Parks anbieten.

Video

Beste Zeit für einen Besuch

Idealerweise sollten Sie Ihren Besuch im Frühling, Sommer oder sogar Mitte Herbst planen, da im Winter die Temperaturen sehr niedrig sind und es an manchen Tagen sogar schneien kann. Obwohl die meisten Attraktionen geschlossen sind, ist es alles andere als reizvoll, bei Temperaturen von manchmal unter 0ºC durch den Park zu laufen und zu erleben, dass die Parade oder die Show, auf die Sie sich gefreut haben, ausfällt. Die beste Jahreszeit ist der Frühling, da dann das Gartenfestival mit wunderschönen Blumenskulpturen im ganzen Park stattfindet und die Warteschlangen kürzer sind als im Sommer.

Die besten Tage der Woche

Wenn Sie wenig besuchte Parks besuchen möchten, oder die Anzahl der Besucher gering ist, wählen Sie die Mitte der Woche, d.h. Dienstag, Mittwoch und Donnerstag. Außer während der Schulferien der Franzosen!

Sehenswürdigkeiten des Parks

Der Park ist architektonisch ähnlich aufgebaut wie Magic Kingdom und besteht aus einem zentralen Platz mit dem wunderschönen Schloss von Prinzessin Aurora, besser bekannt als Dornröschen, und zentralen Wegen, die die anderen Bereiche des Parks miteinander verbinden. Beginnen Sie Ihren Besuch in diesem wunderschönen Park und planen Sie den ganzen Tag mit den Attraktionen von Adventureland, Discoveryland, Fantasyland, Frontierland und Main Street U.S.A., und beenden Sie Ihren Tag mit einer schillernden Show mit Projektionen, tanzenden Fontänen und Feuerwerk vor dem schönsten Schloss aller Disney-Resorts.

Die 10 Hauptattraktionen :

Space Mountain: Mission 2 (Discoveryland)
Big Thunder Mountain Eisenbahn (Frontierland)
Indiana Jones Und Der Tempel Des Verderbens (Adventureland)
Star Tours (Discoveryland)
Piraten der Karibik (New Orleans Square)
Buzz Lightyear (Discoveryland)
Geistervilla (Frontierland)
Der Flug des Peter Pan (Fantasyland)
Die Reise des Pinocchio (Fantasyland)
It's a Small World (Fantasyland)

Feuerwerk vor dem Dornröschenschloss: Je nach Jahreszeit hat das Feuerwerk vor dem Dornröschenschloss unterschiedliche Zeiten und Motive.

Walt Disney Studios

Einer der jüngsten Disney-Themenparks der Welt öffnete 2002 seine Pforten und hat seitdem noch mehr Adrenalin und Aufregung in das Disneyland Paris gebracht. Walt Disney Studios, das eine etwas andere Version der Hollywood Studios in Orlando ist, aber die gleiche filmische Inspiration beibehält. In einer kompakten und angenehmen Umgebung besuchen Sie Attraktionen und genießen Shows, die von großen Filmerfolgen inspiriert sind. Besuchen Sie ein Ministudio, unterhalten Sie sich in einer lustigen Show mit Stitch, schwimmen Sie mit Crush durch die australischen Meeresströmungen, verlieren Sie den Atem, während die Stuntmen aus Fast and Furious manövrieren, lassen Sie ein Spielzeug aus Andys Zimmer rotieren, stellen Sie sich dem Schrecken des Hollywood Towers und toben Sie zu den Klängen von Aerosmith auf einer elektrisierenden Achterbahn.

Die 10 wichtigsten Attraktionen :

Rock N’ Roller Coaster Musik von Aerosmith (Backlot)
Crush N’ Coaster (Toon Studio)
Der Turm des Schreckens aus der Twilight Zone (Produktionshof).
Ratatouille: Das Abenteuer (Toon Studio)
RC Racer (Toon Studio)
Slinky Dog Zigzag Spin (Toon Studio)
Fallschirmabwurf des Spielzeugsoldaten (Toon Studio)
Spezialeffekte von Armageddon (Backlot)
Stitch Live (Produktionshof)
CinéMagique (Produktionshof)

Disney Village

Hier erwartet Sie ein wunderschöner Unterhaltungsbereich mit Geschäften, Restaurants und Shows. Genießen Sie Ihr Mittagessen inmitten von Souvenirs aus Hollywoodfilmen im Planet Hollywood, inmitten eines tropischen Waldes im Rainforest Café, decken Sie sich mit offiziellen Disneyland Paris Waren in der Mega-Boutique World of Disney ein und genießen Sie einen der schönsten Ausblicke auf die Anlage bei einer Ballonfahrt in PanoraMagique.

Disneyland Paris ist ideal für alle Altersgruppen, wird aber auch den jüngsten Besuchern gefallen.

Wo kann man übernachten?

Im Disneyland Paris gibt es sechs Hotels innerhalb des Parks. Disney hat auch Vereinbarungen mit Hotels in der Nähe des Parks, die preisgünstiger sind.

Bei allen unten aufgeführten Hotels beinhaltet der Tagespreis den Eintritt in beide Parks und kostenloses WLAN im Hotel. Alle Disney Paris Hotels bieten ihren Gästen außerdem die Magic Extra Hours an, einen Pass, mit dem Sie beide Parks vor deren Eröffnung betreten und die Attraktionen ohne Anstehen genießen können.

Disneyland Hotel Paris
Hotel New York - The Art of Marvel
Newport Bay Club
Sequoia Lodge
Hotel Cheyenne
Hotel Santa Fé

Wie komme ich zum Disneyland Paris?

Mit der Metro und dem RER A steigen Sie an der Station Marne-la-Vallée Chessy aus.
Disney-Bus, der Disneyland Paris Express. Disneyland Paris bietet zwei Busse an, die von vier Orten in Paris abfahren: Oper, Châtelet und Gare du Nord (Bus 1) und Eiffelturm (Bus 2).
In einem Hotel Partner Shuttle Disney Paris heißt Magical Shuttle.

Die Parks sind von 9:30 bis 20:00 Uhr geöffnet (außer Magic Extra Hours).

Die Preise sind ab 54 Euro mit Eintritt für 1 Park, der Preis für 2 Parks ab 74 €. Wenn Sie mit einem Picknick unterwegs sind, sollten Sie wissen, dass der Park Wasserspender mit gefiltertem Wasser anbietet. Bringen Sie einfach Ihre eigene Flasche mit.

https://www.disneylandparis.com/

Die genaue Adresse lautet Boulevard du Parc. Stadt: Serris / Coupvray. Breitengrad: 48.876077 und Längengrad: 2.79646

https://goo.gl/maps/cckdrZyixc335RHv6